fbpx
Flashback to “the roaring twenties”
Flashback to “the roaring twenties”

Flashback to “the roaring twenties”

Flashback to “the roaring twenties”

tutorial samstag.

Passend zum eher herbstlichen Wetter schlagen wir euch heute einen tollen, einfachen Look zum Nachschminken vor. Inspiriert von den goldenen Zwanzigern (oder auch: “the roaring twenties”) mit dezenten Augen und auffallenden Lippen.
Die Frauen der Zwanziger liebten das Vergnügen, gingen auf Parties und genossen das Leben. Inspiriert von der mondänen Welt der feinen Damen haben wir für euch einen Look kreiert, den ihr zum Shoppen, zum Feiern  oder zur “Dinner”-Einladung rocken könnt.

Um einen ebenmäßigen Teint zu schaffen verwenden wir ladies gerne einen ölfreien Primer, der Poren einfach so verschwinden lässt. (Zum Beispiel diesen hier). Um das Gesicht perfekt einzurahmen verzichten wir ungerne auf unsere Wunderwaffe: Dem Augenbrauenpuder. Unsere Lieblinge in verschiedenen Farbschattierungen findet ihr hier und hier.

_MG_8457
Um den Augen ein wenig Dramatik zu verleihen, und dabei den Lippen trotzdem nicht die Show zu stehlen, verwenden wir einen schimmernden, silbernen Lidschatten, den wir über das gesamte Lid verteilen.(Nummer 1 auf dem Bild) Um dem Look mehr Tiefe zu geben wird in die Lidfalte vorsichtig eine Nuance dunkelgrauen Lidschattens verteilt. (Nummer 2) Zum Schluss wird am Wimpernkranz ein wenig Kajal aufgetragen, um die Wimpern zu betonen. Am besten alles schön verblenden und das Make-Up mit einem Hauch Wimperntusche abrunden.

_MG_8461a
Die Lippen dienen als Hingucker mit “Wow!”-Effekt. Am besten vor dem Auftragen des Lippenstiftes eurer Wahl (bei uns war es die Nuance “Diva” von Mac) einen Lip-Primer verwenden, das verschafft dem Lippenstift mehr Halt und er hält länger. Bei uns war es dieser hier.

_MG_8465

Für alle, die es dramatisch mögen: Einen Tupfer schimmernden Highlighter zwischen Oberlippe und Nase (auf dem so genannten Philtrum) hebt das Lippenherz sehr schön hervor. Unser absoluter Liebling ist “high beam” von Benefit (hier)

 

die Produkte könnt hier Nachkaufen:
verwendeteprodukte

 

Viel Spaß beim Nachstylen wünschen euch

the ladies.

Related Stories

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published