fbpx
Heiße weiße Schokolade mit Raffaellos
Heiße weiße Schokolade mit Raffaellos

Heiße weiße Schokolade mit Raffaellos

Heiße weiße Schokolade mit Raffaellos

Weihnachten liegt in der Luft und damit verbinden wir Kälte, Nässe und Dunkelheit. Und was möchte man bei so einem Wetter am liebsten machen? Im Bett kuscheln mit einem guten Film und heißer Schokolade.

Heiße Schokolade ist, ohne Frage, lecker, aber wird ziemlich schnell langweilig, daher haben wir beschlossen mal ein neues Rezept auszuprobieren, das wir bei einer lieben Youtube-Bloggerin (daarum) entdeckt haben. Wir haben das Rezept nach unseren Vorlieben etwas abgeändert. Weiße Schokolade mag zwar nicht jeder, aber wir schon…

SONY DSC

Für 4 Tassen heiße weiße Schokolade braucht ihr:

  • 1l Milch
  • 165ml Kokosmilch
  • 1/2 Becher Sahne
  • weiße Schokoladen-Kouvertüre (200gramm)
  • Zimt
  • Kokosraspeln
  • 1 Packung Raffaellos
  • Sprühsahne

 

collageraff

Zubereitung:

Die Milch zusammen mit der Kokosmilch aufkochen und nach Belieben Sahne dazugeben, damit das Ganze etwas dickflüssiger wird. Nun vier Stücke (100gramm) von der weißen Schokolade abtrennen und langsam mit einem Schneebesen unterrühren. Die Schokolade schmilzt mit der Hitze. Mit Zimt und Kokosraspeln nachwürzen und weiterrühren bis alles gleichmäßig ist. Wer möchte kann noch ganze Raffeln Stücke zermalmen und dazugeben.

Als nächstes 3-4 Raffaellos in eine Tasse geben und die Flüssigkeit drüber gießen. Abschließend mit Sprühsahne und einem Raffaello dekorieren. Fertig ist eure weihnachtliche Kalorienbombe.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Trinken 😉

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

3 Comments

  • 5 Jahren ago

    omg … wanna have, hört sich einfach irre lecker an, das wird demnächst ausprobiert!

    Glg Marjorie

    • the ladies.
      5 Jahren ago

      Liebe Marjorie,
      Vielen Dank. Es war wirklich sehr sehr lecker 😉 Viel Spaß beim Ausprobieren! Du kannst uns dann gerne sagen, wie es dir geschmeckt hat.
      Liebe Grüße,
      Márcia (the ladies)

  • 5 Jahren ago

    Das klingt ja uuur lecker. *__*