New York Photo Diary:
Meine Schnappschüsse vom Big Apple

New York Photo Diary:
Meine Schnappschüsse vom Big Apple

New York Photo Diary:
Meine Schnappschüsse vom Big Apple

Hello ladies, I’m back! Nach zwei Wochen in den USA melde ich mich zurück und lasse euch mit einem ‘New York Photo Diary’ ein wenig an meinen Erlebnissen und meiner Reise teilhaben. Mein Freund und ich haben in diesen zwei Wochen New Jersey und New York City erkundet und sind viel herumgekommen. Wir waren meistens mit dem Auto oder mit dem Bus unterwegs, um entlegene Plätzchen und den Großstadtjungel zu erforschen.

Alle Schnappschüsse wurden mit dem iPhone 6 fotografiert und sind Momentaufnahmen – seid bitte nicht allzu kritisch 😛 Ich würde am liebsten jeden Tag detailliert beschreiben und Millionen Fotos mit euch teilen, aber da in der Kürze die Würze liegt, habe ich euch die schönsten Fotos ausgewählt und werde die Geschichten dahinter in wenigen Sätzen beschreiben.

New York ist teuer. Sehr teuer. Wir haben vor unserer Urlaubsplanung Wert darauf gelegt, ein wenig zu sparen und uns aufgrund der günstigen Flüge für den Big Apple entschieden. Jedoch sind Hotels vor Ort extrem überteuert und meistens ein wenig in die Jahre gekommen – deshalb haben wir Mazes Verwandtschaft in New Jersey angerufen, die uns gerne aufgenommen hat. So kamen wir zu Haus, Hund und Auto – perfekte Voraussetzungen für aufregende Trips nach NJ und NY.

Über beide Wochen hinweg waren wir mit wunderschönem Wetter – wie auch jetzt in Österreich – gesegnet. Wir durften Spätsommer-Vibes und tolle herbstliche Szenen genießen.

Sightseeing-Stress hatten wir keinen, da wir beide schon einmal New York besucht haben. Deshalb schlenderten wir durch die Stadt und erkundeten sie neu, ganz ohne Zeitdruck.

Mobilität ist in Amerika sehr wichtig, da die meisten Orte am ‘Land’ nur mit dem Auto zu erreichen sind. Wir schnappten uns das alte Cabrio der Familie und düsten in Mini-Roadtrips die Küste New Jerseys entlang, befuhren die ländlichen Gegenden und auch Atlantic City wurde unsicher gemacht.

Entspannte Sonntage wurden durch Trips zum Flohmarkt aufgepeppt. Am Brooklyn Flea konnte ich viele tolle Ideen sammeln und das ein oder andere Schnäppchen ergattern.

Die Mischung macht’s! Neue Dinge auszuprobieren und Erfahrungen zu sammeln erweitern den Horizont. Jetzt weiß ich, dass ich eine Zombie-Apokalypse sehr wahrscheinlich überleben würde 😉

In der legendären Webster Hall einen alten Schulfreund spielen zu sehen war ein ganz besonderes Erlebnis! Solltet ihr Filous noch nicht kennen, würde ich euch empfehlen, jetzt ganz laut aufzudrehen: How Hard I Try – Filous

<3

Ich sage nur: Kürbisfarm! A dream come true before halloween 😀

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Spotted in Soho. Kunst wird in NY ja bekanntlich groß geschrieben, deshalb würde ich jedem das Galerien Viertel von Chelsea empfehlen und auch das MOMA ist ein Muss. Kompromiss: Man geht mit dem Freund auch in das Museum, in dem “Nachts im Museum” gedreht wurde 😛

Eines meiner absoluten Lieblingsbilder auf meiner Lieblingsbrücke mit der besten Aussicht ….

Ich hoffe, euch hat mein Foto Diary gefallen, wollt ihr noch mehr Details zu einzelnen Geschichten wissen? Interessieren euch Tipps und Tricks für NY und NJ? Kommentiert unten mit euren Fragen, ich beantworte sie gerne 🙂

Related Stories

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

8 Comments

  • 4 Jahren ago

    Das letzte Bild sehen wir auch als seeeeehr gelungen!
    x Rebecca & Lara || http://www.moresmore.com

    • Alina
      4 Jahren ago

      Danke euch!

      LG

  • 4 Jahren ago

    Oh wow das sind ja wirklich tolle Impressionen. Ich mag vor allem das letzte Bild super gerne, wirklich toll!

    Love, Kerstin
    http://www.missgetaway.com/

    • Alina
      4 Jahren ago

      Danke dir Kerstin! Ruhm und Ehre gebührt dem Fotografen! 😛

  • 4 Jahren ago

    Tolle Fotos Alina!! Hab mich schon auf so einen Beitrag gefreut 😉

    Bussi,

    Eva von http://www.bitsandbobsbyeva.com

    • Alina
      4 Jahren ago

      Danke dir Eva :*

      Bussi,
      Alina
      the ladies.

  • 4 Jahren ago

    Tolle Fotos! Da bekomme ich auch wieder richtig Lust auf New York 😀

    • Alina
      4 Jahren ago

      Ich würde auch gleich wieder hin! 🙂