Schnell und einfach
Gesalzener Karamell-Tassenkuchen

Schnell und einfach
Gesalzener Karamell-Tassenkuchen


Schnell und einfach
Gesalzener Karamell-Tassenkuchen

tutorial samstag – Spätestens im Dezember habe ich mich endgültig von den guten Diät-Vorsätzen, zu deren Einhaltung ich am Anfang des Jahres noch hoch motiviert war, verabschiedet und so streiche ich Sätze wie “Da ist aber schon viel Zucker drinnen” komplett aus meinem Wortschatz.

Advent und vor allem Weihnachten ohne gutes und reichhaltiges Essen lässt mich sofort misstrauisch werden, à la “Da stimmt doch was nicht!”…und so beginnt mein Tag schon mit der Schokolade aus dem Adventskalender und endet mit einer kleinen Leckerei aus dem Nikolosackerl. Aber wenn es dann doch einmal etwas anderes sein darf und dennoch schnell gehen soll, dann muss ein Tassenkuchen her. Ich zeige euch heute eine sehr fancy klingende Variante des Minutendeserts, die ganz wunderbar in die vorweihnachtliche Zeit und zu winterlichen Ich-bleibe-in-meinem-Bett-Tagen passt: gesalzener Karamell-Tassenkuchen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das Rezept

Was ihr braucht:

  • 20 g Butter
  • 100 ml Schlagobers
  • 4 EL Mehl
  • 1/2 Ei
  • 1 EL Zucker
  • 3 Messerspitzen Backpulver
  • Butterkaramell-Bonbons
  • Salz
  • Schokostückchen (optional)

 

So wird´s gemacht:

  1. 3 Karamell-Bonbons in kleine Stücke schneiden und mit dem Schlagobers sowie einer kleinen Prise Salz in der Mikrowelle zum Schmelzen bringen. Die Soße dient als leckeres Topping für den Kuchen.
  2. Nun wird die Butter ebenfalls mit einer Prise Salz flüssig geschmolzen.
  3. Anschließend werden die übrigen Zutaten beigemengt und gut verrührt.
  4. Danach werden weitere 2 bis 3 Karamell-Bonbons klein geschnitten, in Salz gerollt und vorsichtig in den Teig gesteckt. Hier sollte darauf geachtet werden, dass die Zuckerlstücke nicht zu tief hineingesteckt werden, da sie beim Backen nach unten sinken.
  5. Nun wird der Teig ungefähr 1:30 Minuten in der Mikrowelle gebacken.
  6. Jetzt kommt nur noch die Soße drauf und fertig ist der außergewöhnliche Tassenkuchen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich wünsche euch eine wundervolle und besinnliche Adventszeit. Lasst euch diesen Kuchen gut schmecken und falls ihr Ideen zu anderen Rezept-Varianten habt, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr mir diese in einem kleinen Kommentar mitteilt. Guten Appetit :).

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Related Stories

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published