Gegrillter Ziegenkäse-Salat


Gegrillter Ziegenkäse-Salat

Sommer, Sonne, Sonnenschein…und natürlich Salat. In der warmen Jahreszeit muss Erfrischendes auf den Tisch. Wie wäre es mit einem “Gegrillten Ziegenkäse-Salat”?

Nicht jeder mag es, ich liebe es dafür: Süßes und Salziges auf einem Teller. Wenn das Ganze dann auch noch mit Käse getoppt wird, gibt es für mich kein Halten mehr.

Die perfekte Kombination, vor allem im Sommer, ist Ziegenkäse mit Pfirsich und Weintrauben. Aber auch Feigen schmecken herrlich zu dem salzigen Weichkäse. Deswegen wird auch genau das heute serviert und ich lasse euch mit meinem Rezept für einen herrlichen “Gegrillten Ziegenkäse-Salat” daran teilhaben.

Zutaten

Ziegenkäse
Vogerlsalat
Weintrauben
Pfirsich
Walnüsse
Zitrone
Honig
Olivenöl
Gewürze

 

So wird’s gemacht

  • Zuerst wird der Ziegenkäse in ca. 1 Zentimeter dicke Scheiben geschnitten. Anschließend wird dieser mit Olivenöl und Honig beträufelt sowie mit Pfeffer, Salz und Thymian gewürzt. Danach wird er für ungefähr 5 Minuten im Backrohr gegrillt.
  • Währenddessen wird der Salat gewaschen sowie der Pfirsich und die Trauben geschnitten. Anschließend wird alles mit ein paar Walnüssen in einer Schüssel vermengt.
  • Für das Dressing werden Olivenöl, Zitronensaft, etwas Wasser, Salz und Pfeffer miteinander vermischt. Dieses wird nun mit dem Salat vermengt.
  • Schließlich wird der Käse aus dem Rohr genommen und auf dem Salat drapiert.

Related Stories

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

1 Comment

  • 3 Monaten ago

    Der Salat sieht sehr gut aus. Nur wäre mir der Ziegenkäse-Geschmack zu stark, wenn ich ganze 1 cm dicke Scheiben rein schneide. Das werde ich etwas dezenter Dosieren. Ich finde euren Blog übrigens klasse! Da kann ich mir noch einiges Abschauen.