3 ladies | 3 Grundsätze für ein glückliches Leben

3 ladies | 3 Grundsätze für ein glückliches Leben

Was bedeuten (Selbst)Liebe, Glück und Balance für uns und wieso sind diese Dinge untrennbar miteinander verbunden? Wir ladies reflektieren über ein glückliches Leben und wie man dieses in sich selbst am besten findet.

Mit Barnängen Stockholm verbinden wir die Suche nach der Mitte der Dinge, dem Ausgleich in unserem oft hektischen Alltag, den wir durch Zeit für uns zurückerlangen. Ganz im schwedischen Stil, ganz “lagom“.  Übersetzt bedeutet das so viel wie „nicht zu wenig, nicht zu viel, gerade recht“ – ein Lebensgefühl, dem wir ladies uns voll und ganz verschrieben haben.

Neu im Programm: Kärlek, Lycka und Balans

Balans

Cremeseife & Handcreme

Beruhigende und feuchtigkeitsspendende Kornblume trifft auf reichhaltige Cold Cream – genau richtig und in der Mitte der Dinge.

Kärlek

Cremeseife & Handcreme

Duftet wundervoll nach Brombeeren und Sommer, ist speziell auf empfindlicher Haut abgestimmt und schützt diese mit traditionell schwedischer Cold Cream.

LyCKa

Cremeseife & Handcreme

Lycka fühlt sich leicht an wie Frühling – mit einer Rezeptur mit Gänseblümchen und schwedischer Cold Creme pflegt sie sehr trockene Hände.

Mit dem Launch der neuen Barnängen Handcremes und -seifen haben wir uns einer neuen Aufgabe gestellt und uns gefragt, wie wir ein glückliches Leben beschreiben würden. Zu unserer Überraschung fassen es die schwedischen Begriffe perfekt zusammen. Was wir bei unserer Suche herausgefunden haben? Lest selbst:

Balans

Balans | Balance

Márcia. Die Stimmen im eigenen Kopf zum Schweigen zu bringen und den inneren Frieden zu finden, soll laut vielen so einfach sein wie die Ein- und Ausatmung einer Yoga-Abfolge. So einfach ist das aber nicht.

Ich meditiere, praktiziere Yoga und gehe regelmäßig zur Massage. Physisch wirken all diese Dinge Wunder, aber mental, finde ich bis heute keinen Weg meinen Kopf ganz abzuschalten. Und so passiert es häufig, dass ich kopfüber im herabschauenden Hund bin, meinem Hintermann durch meine Beine hindurch auf den Hinterkopf starre, dabei tief ein- und wieder ausatme und alles woran ich denken kann, ist, dass ich noch einkaufen, den Geschirrspüler einräumen, die eine wichtige Mail beantworten und meine Mama zurückrufen muss.

Und so fühle ich mich auch, wenn ich mich wie ein Narr in die zweite Kriegerposition begebe, meine Hände gen Himmel strecke, meine Augen schließe, dabei tief ausatme und bis vier zähle. Nicht gerade innerer Frieden, aber ein Anschein davon.

Und vielleicht ist das auch genug.

Vielleicht bedeutet Balance genau das. Ein bisschen hiervon und davon. Meine Kanten weicher machen ohne dabei meine Scharfsinnigkeit zu verlieren. Langsamer machen, aber den Pepp behalten. Tausend Gedanken durch den Kopf wandern lassen, aber auch mal “Stopp!“ sagen und tief ausatmen. In einem Moment ruhig gehen, im anderen wild losrennen. Zuerst schüchtern Händchenhalten und sich dann erst wie verrückt küssen. Vielleicht ist genau das meine Art von Balance.

 

Kärlek  (n.) kär·lek,[ˇçæːɭeːk]

Ein starkes Gefühl der Zuneigung; Liebe

Kärlek | (Selbst-)Liebe

Nina. Die Suche nach der Liebe begleitet uns ein Leben lang. Wir wollen den einen Menschen finden, der zu uns hält, uns glücklich macht und uns beweist, dass wir liebenswert sind. Oft wird der eigene Partner dafür missbraucht, uns selbst zu bestätigen, denn wir machen unseren Wert an anderen fest. Dabei vergessen wir nur zu häufig, dass wir die wichtigste Beziehung bereits seit Anfang an führen – die Beziehung zu uns selbst. Selbstliebe ist der Schlüssel zum eigenen Glück und der Grundstein für die Liebe zu anderen Menschen.

Fehlende Selbstliebe ist wie ein Steinchen im Schuh, das drückt und mit der Zeit immer qualvoller wird. Wir zweifeln, fühlen uns unnütz, heben andere empor und machen uns selbst klein. Nur sehr schwer können wir von der negativen Meinung gegenüber uns selbst abgebracht werden. Der Wandel liegt bei uns … und er ist unglaublich wichtig.

Selbstliebe ist ein „Ja“ zu sich selbst und gleichzeitig kein Egoismus. Sie ist der Weg zum inneren Glück, aber eben auch die Basis für ein zufriedenes Miteinander. In vielen Momenten spüre ich selbst eine Unsicherheit, nicht zu genügen. Ich bin auf dem Weg zu mir selbst und diesen Weg möchte ich gehen, denn ohne Selbstliebe kann Zufriedenheit nicht wachsen.

Lycka | Glück

Lycka

Alina. Um wahrhaftig glücklich zu sein und in der Mitte der Dinge anzukommen, braucht es auch immer ein wenig “Lycka”. Dieses kann – ganz dem schwedischen Grundprinzip des Lagom entsprechend – nur dann genossen werden, wenn nicht zu viel und nicht zu wenig davon da ist. Eben genau richtig.

Glück findet sich oft in den kleinen Dingen, den alltäglichen Wundern, die wir eigentlich oft gar nicht wahrnehmen. In einem Blatt, das besonders schön ist und das man mit nach Hause nimmt. In einem ruhigen Moment der Stille einer neuen Wohnung. Im Moment des Friedens, den man sich selbst nimmt. Oft gehen wir mit Scheuklappen durch die Welt und nehmen nur die großen, pompösen Glücksmomente wahr. Dabei liegt das Alltägliche doch oft viel näher und kann uns auf Dauer viel mehr geben, als große Gesten oder schicksalshafte Augenblicke.

Nimmt man das eigene Leben bewusster war und lernt man es zu schätzen für das was es ist, spricht man ihm so viel mehr Bedeutung und Zufriedenheit zu, als wenn man immer nur auf der Suche nach “dem großen Glück” ist. Glück findet sich versteckt im Lachen eines lieben Menschens. In den Seiten eines guten Buches. Oder eben in der Tube einer duftenden Handcreme.


Was ist euer Rezept für ein glückliches Leben?

Welche Begriffe verbindet ihr damit und hattet ihr auch Aha-Momente am Weg zu eine balancierten Alltag?

Verratet uns eure Geheim-Rezept für ein glückliches Leben und gewinnt eine von insgesamt 9 Barnängen-Boxen voll Glück, Balance und Liebe!

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

  • Kommentiere unter diesen Beitrag, wie du dein Leben glücklich gestaltest ♥
  • Hüpft über unsere Social Media Kanäle noch weitere Male in unseren Lostopf: Auf Facebook und Instagram!
  • Das Gewinnspiel ist bis zum 11.11.2018 offen zur Teilnahme.
  • Ein Gewinner oder eine Gewinnerin wird via random.org ermittelt, der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der Gewinn kann nicht in bar abgelöst werden. Der Gewinner wird per Zufall ermittelt und von uns verständigt.

Related Stories

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

45 Comments

  • Steffi
    2 Wochen ago

    Hallo 🙂

    Was für ein schöner Beitrag an diesem tristen Dienstag 🙂
    Wenn man mit sich selbst zufrieden ist, kann man auch glücklich sein! Das Glück fängt bei einem selbst an! Man muss was dafür tun! Ich liebe es andere glücklich zu machen,dann bin ich es nämlich auch! 😍

  • Ellen
    2 Wochen ago

    Ich gestalte mein Leben glücklich, indem ich Dinge tue , die mein Herz erfüllen und die mich überzeugen.

  • Melanie Gstallnig
    2 Wochen ago

    Ich gestalte mein Leben glücklich indem ich viel Zeit mit meinen Lieben verbringe und auch indem ich mir die Zeit nehme und etwas für mich mache.

  • Andrea
    2 Wochen ago

    Ich versuche bewusst zu entspannen, abends mir nichts vorzunehmen, ein heißes Bad und entspannende Musik hilft dabei.

  • Sarah
    2 Wochen ago

    So ein netter Beitrag! 🙂
    Ich versuche mir immer wieder ganz konkrete Dinge in Erinnerung zu rufen, die mich glücklich machen und für die ich dankbar bin.
    Das ist heute zB dass ich jetzt gerade in der warmen Sonne liegen und euren Blogpost lesen kann!
    Liebe Grüße an euch drei,
    Sarah

  • 2 Wochen ago

    So ein schöner Beitrag! 🙂
    Ich versuche mir immer wieder bewusst in Erinnerung zu rufen, was mich glücklich und dankbar macht. Heute ist das zB dass ich in der warmen Herbstsonne euren Beitrag lesen kann!
    Liebe Grüße an euch drei,
    Sarah

  • Lena
    2 Wochen ago

    Ich versuche so viel Zeit wie möglich mit meinen Allerliebsten zu verbringen, die mich wirklich immer glücklich machen können!😍

  • Vic
    2 Wochen ago

    Echt ein toller Beitrag von euch… Um glücklich zu sein, denk ich, muss man kurz stillehakten und dankbar sein über sein Leben.

  • Belinda
    2 Wochen ago

    Ich gestalte mein Leben glücklich, indem ich manchmal alles um mich herum ausblende und mir für mich selbst eine Auszeit nehme. Social Media Accounts deaktivieren, abends nicht erreichbar sein oder in aller Ruhe mit dem Hund auf Feldern spazieren gehen kann wahre Wunder bewirken ☺

  • Floriana
    2 Wochen ago

    Schöner Beitrag! 🙂
    Ich mache was mit Freunden, nehme mir Zeit zum Lesen (!!!) und unternehme oft mit meinen Eltern was. Das macht mich sehr glücklich!

  • Tina
    2 Wochen ago

    Zeit mit meiner Familie zu verbringen macht mich am glücklichsten 🙂

  • Nadine
    2 Wochen ago

    Ich versuche mein Leben mit vielen kleinen Momenten im Alltag glücklich zu gestalten. Zum Beispiel indem ich mir jeden Nachmittag Zeit für eine schöne Tasse Kaffee nehme. Außerdem versuche ich das Leben nicht allzu ernst zu nehmen und viel zu lachen. 🙂

  • Katarina
    2 Wochen ago

    Mein neues Mantra: „Akzeptiere die Dinge, die du nicht ändern kannst“. Klingt banal, macht mich aber tatsächlich, durch weniger unnötige Ärgereien, glücklicher😊

  • Paula
    2 Wochen ago

    Ich versuche nur Dinge zu tun die mich glücklich machen und Stress zu vermeiden.

  • Martina
    2 Wochen ago

    Ich versuche mich immer daran zu erinnern, dass das Wichtigste im Leben Zeit mit meinen Liebsten ist. Jeden Tag möchte ich mir Zeit nehmen, um meinen Hund, meine Katze und meinen Freund zu kuscheln, mit meinen Neffen zu spielen, meine Eltern und Geschwister zu besuchen, oder einfach ein Kaffeekränzchen mit meinen Freunden zu genießen, ohne Laptop oder Handy. So gestalte ich mein Leben glücklich 🙂

  • Steffi
    2 Wochen ago

    Gelassenheit <3

  • Martina
    2 Wochen ago

    Mein Rezept: Zeit für mich zu nehmen, mir manchmal auch etwas zu gönnen, auf mich zu hören, mir selbst zu vertrauen, es zu wagen zu träumen und meine Gefühle und Emotionen freien Lauf zu lassen. Das Glück kommt dann ganz von alleine.

  • monika
    2 Wochen ago

    Glück ist für jeden Menschen anderes – der eine, sieht in der vollen Geldtasche sein Gück, ein anderer Mensch ist glücklich eine schwere Krankheit überstanden zu haben. Ich versuche die Momente des Glückes ganz bewusst zu genießen – die Umarmung meines Kindes,der Kuss meines Mannes, die Umarmung der Freundin, den Zusammenhalt in der Familie, ein Spaziergang im Wald, das Summen der Bienen, die Farbenpracht der Natur. Glück kann man haben , geschenkt bekommen oder aber auch erarbeiten aber man soll es schätzen!.Für mich ist die Schwester des Glücks, die Dankbarkeit. Jeder Moment ist einzigartig und kann es kann blitzschnell ganz anders aussehen.

  • Barbara Sim
    2 Wochen ago

    … mit meinen besten Freunden!

  • Clarissa
    2 Wochen ago

    Ich gestalte mein Leben glücklich, in dem ich mir keinen Stress mache, das Leben genieße, auszeiten nehme und mir immer etwas gutes gönne ❤

  • Julia
    2 Wochen ago

    Sehr gelungener Beitrag 🙂
    Ich versuche mir einfach jeden Tag vorzunehmen, dass es ein guter Tag werden wird. Klappt zwar nicht immer, aber meistens 🙂

  • Monika Dalmatiner Prinz
    2 Wochen ago

    Ich versuche mich nicht über Sinnlosigkeiten aufzuregen und positiv in jeden Tag zu gehen

  • Jennifer Nissen
    2 Wochen ago

    Ich verfahre immer frei nach dem Prinzip: “Wenn das Leben dir Zitronen gibt, mach Limonade draus” Das ist mein Weg zum Glück, denn ich versuche aus jeder Situation das Beste rauszuholen 🙂

  • Alexa Bernhardt
    2 Wochen ago

    wenn ich sehe, dass es meiner Tochter, meinen Mann und mir gut geht, wir gesund sind und glücklich, dann ist das Leben doch perfekt 🙂 Um alles Geld der Welt kann man sich das nicht kaufen, das versuche ich mir immer wieder bewusst zu machen 🙂

  • Vanessa
    2 Wochen ago

    Ich versuche mir mehr Zeit für Dinge zu nehmen die mich glücklich machen: Yoga, Freunde, lesen,Natur,… 😊

  • Regina Santer
    2 Wochen ago

    Glück bedeutet für mich in erster Linie wenn es meinen Liebsten gut geht…
    Ich Zeit mit Ihnen verbringen kann…
    Ebenso empfinde ich ein Glücksgefühl, wenn ich fremde Länder bereisen kann…
    Aber auch in Momenten, wie zum Beispiel beim Ausüben meines Hobbies dem Sirup und Marmelade einkochen…
    In Momenten der absoluten Stille wenn ich ein Buch lese
    Ach es gibt so viele Momente n denen ich dieses Glücksgefühl empfinde..🤗

  • Marina
    2 Wochen ago

    Ich tue jeden Tag irgendetwas gutes, mal für andere, mal nur für mich. Ein Stück Kuchen essen, spontan zu meiner Nichte fahren, Blümchen verschenken, beim putzen helfen, die Taschen der Nachbarin hochtragen, Sport/Meditation, lustige Tiervideos angucken, verliebt sein 😉 es findet sich für jeden Tag bzw. in jeder Situation etwas gutes. Daran orientiere ich mich und fühle mich damit glücklich.
    Der Artikel ist so schön geworden! Vielen Dank auch für die neuen wichtigen Wörter:-)

  • Katharina
    2 Wochen ago

    Ich gestalte mein Leben mit genügend Ausgleich zum oft stressigen Alltag glücklich.
    Ob Sport, Freunde treffen, oder einfach nur gemütlich ein gutes Buch im Park lesen hilft mir glücklicher zu sein. :))

  • Viki
    2 Wochen ago

    Ich lebe mein Leben glücklicher, seit ich mehr darauf achte, was mir selbst gut tut, anstatt das zu tun, was andere/die Gesellschaft einem vorgibt und irgendetwas nachzueifern, was ich selbst eigentlich gar nicht will und was mich nicht glücklich macht.Es hag schon eine Zeitlang gesauert zu realisieren, dass mich nicht automatisch das glücklich macht, was für andere der richtige Weg ist.

    Und auch einfach mal ganz kleine Sachen für sich selbst tun: da ist alles dabei – einfach einmal ausschlafen, am Abend ein schönes Buch lesen, eine neue Sprache lernen, einfach auch mal im Regen spazieren gehen, den ganzen Nachmittag im Kaffeehaus sitzen und plaudern,…
    Kleine Dinge können so happy machen!

  • Ela
    2 Wochen ago

    Ich versuche einfach einen Ausgleich zwischen Uni, Arbeit und Co. zu finden – meistens mit Sport. Oder natürlich durch Zeit mit meinen Liebsten ❤️

  • Ulrike Rodriguez
    2 Wochen ago

    Huhu ihr lieben <3 Was bedeutet Glück für mich 🙂 Das kann jeder Mensch andres deuten 🙂 Glück, was ist das jedoch? Macht, Liebe, Reichtum, beruflicher Erfolg jeder findet etwas andres toll zum Glücklich sein 🙂 Ich selbst habe mein Glück in meinen 4 Töchtern gefunden <3 Habe vieles im Leben falsch gemacht aber nicht das ich 4 wundervolle Töchter habe <3 Sie sind die Erfüllung meines Lebens <3 Und mein endloses Glück <3 Lg Ulrike

  • 2 Wochen ago

    Mir ist es ganz wichtig, bewusst Zeit alleine zu verbringen, in der ich nur Sachen tu, auf die ich auch wirklich Lust habe! 🙂

  • Jeannette
    2 Wochen ago

    Ich gestalte mein Leben glücklich indem ich mich über alltägliche Dinge freue. Nicht zu viel von mir und allen anderen erwarte 😉 Das erspart mir Enttäuschungen und mein Leben ist etwas glücklicher

  • 2 Wochen ago

    Mein Rezept für ein glückliches Leben ist simpel: nicht zurückschauen, im Jetzt leben, täglich für seine Träume arbeiten und den Prozess genießen, nicht auf negative Gedanken hören und auch mal etwas riskieren 😊
    Achtsamkeit ist der Begriff, der mir dazu einfällt und der das alles zusammenfasst!

  • Rita S.
    2 Wochen ago

    Ich gestalte mein leben glücklicher, indem ich zeit mit freundInnen verbringe, oder auch mit meinem kater. Wichtig finde ich aber auch, sich zeit für sich selbst zu nehmen, den kopf freizukriegen und immer wieder mal einfach abzuschalten 🙂

  • Ilka :-)
    2 Wochen ago

    Ich schaffe mir Freiräume, geniesse die Natur, meine Familie, meine Katzen. Ab und zu gönnen mein Herzmann und ich uns kleine Auszeiten und lernen neue Städte kennen und sind glücklich und reisen mit frohem Herzen wieder nach Hause zu unseren Töchtern 🙂
    Danke für die prima Chance!
    Folge via Facebook (Ilka Schoeben) und Instagram (illihexe).
    Liebe Grüße
    Ilka 🙂

  • Jacqueline
    2 Wochen ago

    Mein Leben gestalte ich glücklich, indem ich Dinge mache, die ich gerne mache (lesen, Sauna, Pferde, …) oder ich Zeit mit Freunden verbringe. Ab und zu sich auch eine Auszeit von allem zu nehmen und wieder zu sich selbst finden macht mich glücklich 🙂 und ja..manchmal sind es die kleinen Dinge die mich ganz besonders glücklich machen.

  • Jennifer
    2 Wochen ago

    Mein Leben ist immer GLÜCK….eine tolle Familie mit 2 gesunden Kindern, einen tollen Beruf den ich gerne ausübe und ganz viele Freunde, was will man mehr, da muss man einfach glücklich sein

  • Lisa
    2 Wochen ago

    Ein glückliches Leben bedeutet für mich, zu schätzen, was man hat. Ein Dach über dem Kopf, eine Handvoll Freunde, Essen am Tisch. Heute für viele so selbstverständlich, aber wenn man sich dessen mal bewusst ist und dankbar ist, kann einen das sehr glücklich machen 🙂

  • 2 Wochen ago

    Ein toller Beitrag, die Frage oder das Suchen nach einem glücklichen Leben beschäftigt mich in letzter Zeit immer mehr. Bis jetzt hat mir am besten die richtige Balance und reisen, viiiiel reisen geholfen! 🙂

  • Kristin
    2 Wochen ago

    Ich gestalte mein Leben glücklich indem ich einen Ausgleich zu verschiedenen Dingen finde. Ein Stück Ovomaltine Schokolade nach dem Sport zum Beispiel.

  • Alina
    2 Wochen ago

    Ich gestalte mein Leben glücklich, indem ich viel Zeit mit Personen oder Dingen verbringe, die mir Freude bereiten. Dazu zählen beispielsweise Freunde, Familie, meine Katzen aber auch ganz simple Dinge wie Musik, Schokolade und ein gutes Buch 🙂

  • Elisabeth
    2 Wochen ago

    Ich verbringe viel Zeit mit meinen Lieben, vor allem mit meinem Freund und mache zur Entspannung gerne Yoga 🧘‍♀️ ☺️

  • Melanie
    2 Wochen ago

    Für ein glückliches Leben versuche ich soviel zu lachen wie möglich. Sollte meine Stimmung trotzdem mal anders sein, lasse ich mich kurz darauf ein (schnulzige filme, die richtuge musik, …) Und der nächste Tag wird wieser mit einem lächeln angefangen.

  • Marlena
    2 Wochen ago

    Mit ganz viel Sport, lieben Leuten, die mich umgeben & immer eine Prise Humor 🙂