Einfacher Schokolade-Nusskuchen


Einfacher Schokolade-Nusskuchen

Happy Birthday to you! Geburtstage verlangen einen Kuchen und wir haben einen ganz besonderen gebacken – nämlich einen einfachen Schokolade-Nusskuchen für 20 Jahre Clever.

Wie schnell die Zeit vergeht, das sieht man an den Kleinen – so sagt man es zumindest. Doch nicht nur diese werden schnell groß, sondern so war es auch bei der beliebten Marke Clever. 1999 waren lediglich 40 Produkten im Sortiment und heute ist Clever (mit 550 Produkten) die bekanntesten Eigenmarke Österreichs. Zur Feier des Jubiläums wurde ein spezielles Sortiment im Limited Edition Design gelaunched. Von Champagner über dragierten Mandeln und Haselnüsse bis hin zur Geburtstagspasta – alles, was wir für die perfekte Geburtstagsfeier brauchen.

Aber eine Geburtstagsparty wäre nicht vollständig, ohne den passenden Kuchen. Und genau diesen haben wir heute gebacken. Dieser Nuss-Schokoladekuchen schmeckt jedem und ist zudem sehr einfach zuzubereiten. Als Dekoration verwenden wir die Clever dragierte Mandeln und Haselnüsse sowie die Pralinen aus dem Clever Jubiläumssortiment. Und so wird unser Kuchen gemacht.

Zutaten

Das brauchst du:

Kuchen
– 200g gemahlene Haselnüsse
– 100g Mehl
– 100g Zucker
– 3 TL Backpulver
– 3 Karotten, geschält und gerieben
– 1,5 Äpfel, geschält und gerieben
– 120ml Mandelmilch
– 50ml Rapsöl
– 1 Prise Zimt
– 1 TL Kardamom
– Öl zum Ausfetten der Form
Schokoglasur
– 100g Zartbitterschokolade
– 60g pflanzliche Butter

Dekoration
– Dragierte Mandeln von Clever
– Dragierte Haselnüsse von Clever
– Pralinenflasche von Clever

So geht’s: Schokolade-Nusskuchen

  1. Zuerst werden für den Teig alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermengt.
  2. Danach werden die geriebenen Karotten und Äpfel hinzugefügt und anschließend die Milch und das Öl eingerührt.
  3. Schließlich wird der Teig in eine gefettet Springform gefüllt und bei 180 Grad für ca. 45 Minuten gebacken.
  4. Für die Schokolade-Glasur wird die Zartbitter-Schokolade sowie die vegane Butter in einem Wasserbad geschmolzen. Danach wird diese auf dem fertig gebackenen Kuchen verteilt und mit halbierten Clever Süßigkeiten dekoriert.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachbacken und Vernaschen!

Related Stories

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

2 Comments

  • 6 Monaten ago

    Das sieht echt toll aus! <3

  • 6 Monaten ago

    The ladies., thanks! And thanks for sharing your great posts every week!