Mit Laschen zu Maschen

tutorial samstag. Jeder kennt das…eine Einladung zu einem Event liegt schon Wochen auf dem Tisch und dennoch geht sie in dem ganzen Uni-Stress irgendwo in den Gehirnwindungen verloren.

Raus aus Wien…zum Kamin

tutorial samstag. Sind wir doch mal ehrlich, eigentlich lieben wir den Winter. Vor allem wenn wir uns auf eine Skihütte verziehen und es uns auf die Piste verschlägt.

Serien für den Hüttenzauber #2

Dass Serien-Schauen ein wundervoller Zeitvertreib ist, haben wir schon in der ersten Ausgabe zum Ausdruck gebracht. Wir verbringen auch einmal gerne den ganzen Tag vor dem Fernseher und ziehen uns eine Folge nach der anderen hinein, um sich vor dem Schlafen gehen die Frage zu stellen, wieso man schon wieder 8 Stunden seiner Lebenszeit vertrödelt hat…weil es so viel Freude bereitet!!!

World Press Photo 2014

Keine Ausstellung berührt, verblüfft und schockiert so, wie die zum “World Press Photo”. Die Ausstellung des Jahres im WestLicht, dem “Schauplatz für Fotografie”, geht ab heute in die nächste Runde.

Schnell und einfach – Nutellakekse

Der Heißhunger packt jeden einmal und oft muss es dann etwas Süßes sein. Wer es schnell, aber dennoch selbstgemacht mag, wird von diesem Rezept begeistert sein…mit nur 3 Zutaten und 20 Minuten deiner Zeit kannst du in köstliche Nutella-Kekse beißen.

Look: Sommer, Sonne, Hawaiimuster

Hawaiihemden haben in diesem Jahrzehnt keinen Platz? Stimmt! Doch das florale Muster kommt immer wieder; ob als Print auf Blusen oder Shirts, bis hin zu Röcken…diesen Sommer gibt es kein Entrinnen vor den bedruckten Palmen und Co.

Look: Lachsfarben

Wenn wir so einen heißen Sommer, wie gerade eben, haben, dann sind auch kurze Hosen schon Stoff zu viel. Abhilfe können hier Kleider oder Röcke schaffen.

Geflochtener Sommerdutt

tutorial samstag. Heute zeigen wir euch einen sommerlichen Dutt. Dazu braucht ihr einen Haardonut, je einen dickeren und einen dünnen Haargummi, und ganz viele Haarspangen.

Black Swan

tutorial samstag. (English version below) In der Faschingszeit werden nicht nur viele Krapfen gegessen, sondern es stellen sich auch viele die immer wiederkehrende Frage: