Wieso ich mich nicht mehr rasiere

Feminismus bedeutet für mich, selbst über meinen Körper, meine Taten und meinen Weg entscheiden zu können. Warum ich mich nicht mehr wirklich rasiere (es ist nicht ganz so wie ihr vermutet) und welche Geschichten mein eigener Körper erzählt:

Über die Liebe zur Poesie und meine liebsten Gedichtbände

Gedichte passen in unseren Alltag und sind nicht veraltet, wie diese, die wir in der Schule aus verstaubten Büchern vorlesen und interpretieren mussten, die wir mit unseren jungen 14, 15 Jahren nicht verstanden haben und sie trotzdem in Einzelteile zerlegten, als wären sie ein menschlicher Körper, den wir von Haut, Haaren, Muskeln und Organen befreien mussten, um zum Essentiellen zu gelangen, dem Herzen.