Roadtrip durch Kalifornien –
Entspannte Playlist

Roadtrip durch Kalifornien –
Entspannte Playlist

Roadtrip durch Kalifornien –
Entspannte Playlist

Sonne, Strand und Meer – und vor allem das Weit-weg-Sein! Für mich geht es im September nach Kalifornien und für meinen kleinen Roadtrip musste natürlich auch eine sommerliche Playlist her. Die ist wie immer recht entspannt und ruhig, denn da kann ich am besten lächelnd in andere Welten eintauchen.

Processed with VSCOcam with a6 preset

In Wien scheint einem manchmal die Decke auf den Kopf fallen zu wollen. Dann kann man entweder sagen, “Helm aufsetzen und auf bessere Tage hoffen” oder einfach einen Tapetenwechsel starten. Ich habe mich für die zweite Variante entschieden und so werde ich schon bald die Westküste Amerikas unsicher machen. Von San Francisco ausgehend, weiter über LA. und Las Vegas, werde ich mit meinem Freund drei Wochen lang durch das Land schippern. Ich freue mich schon riesig und vor allem auf die freie Leichtigkeit des Reisens. Wir planen nicht sonderlich viel und machen, worauf wir dann eben Lust haben (natürlich gibt es ein paar gedankliche Fixpunkte, die erlebt werden wollen). Mit einem Mietauto sind wir extrem ungebunden und können ganz spontan von noch nicht geahnten As zu in den Wolken liegenden Bs fahren.

Foto 08.05.16, 18 31 35

Was die friedliche Idylle natürlich trüben könnte, ist der Kampf um das Radio. Viele Lieder mögen wir beide, doch von diesen ausgehend, zweigen wir  musikalisch in unterschiedliche Richtungen ab. Damit ich mich nicht gleich von Anfang an geschlagen geben muss, habe ich hiermit zumindest eine sehr kleine, aber feine Playlist zusammengestellt, mit der ich harte Überzeugungsarbeit leisten werde.

Die folgenden Lieder sind nur ein roter Faden durch die Vision eines entspannten Roadtrips – aus irgendeinem Grund stelle ich mir mich am Steuer sitzend, einen Arm aus dem Fester streckend und dabei Wellen-Bewegungen machend vor, während ich im Sonnenuntergang den Highway Nr. 1 entlangfahre. Ihr könnt an diese Playlist natürlich gerne mit eigenen Lieblingsstücken anknüpfen.

(P.s. Ich konnte die originale Version von “Need Somebody To Love” von Ady Suleiman hier leider nicht hochladen. Ihr findet sie jedoch beispielsweise auf YouTube.)

 

Roadtrip-Playlist:

 

 

Related Stories

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published