Vegane Buchteln mit Vanillesauce


Vegane Buchteln mit Vanillesauce

Eines der besten Rezepte, die ich in letzter Zeit ausprobiert habe: Vegane Buchteln mit Vanillesauce! Fluffig, süß und warm – so liebe ich meine echte, österreichische Hausmannskost mit einem veganen Twist.

Ich bin eine Naschkatze – das ist auch eine der wenigen Dinge, die mir das ‘Vegansein’ erschweren, denn zu Schokolade kann ich selten ‘Nein’ sagen. Deswegen freut es mich umso mehr, dass ich immer wieder tolle vegane Schoko findet (Rittersport hat zum Beispiel eine vegane Linie!) und auch Rezepte, die ich gerne austeste. Dieses kam aus dem Buch ‘Wir kochen vegan‘ und wurde von meinem Freund und mir in einer Nacht und Nebel aktion nachgekocht. Unsere Anmerkungen und Einflüsse zum Rezept haben wir heute niedergeschrieben und wollen euch diesen Genuss nicht vorenthalten. Also: Los geht’s!

Zutaten Buchteln

  • 500 g Mehl
  • 1 Pkg. Germ
  • 70 g Zucker
  • 50 g vegane Margarine
  • Marillenmarmelade (Omas hausgemachte schmeckt hier am besten <3)
  • 200 ml warmes Wasser
  • 1 TL Bourbon-Vanille

1. Margarine in der Mikrowelle oder über dem Wasserbad schmelzen.

2. Mehl, Germ, Vanille und Zucker mischen und die Margarine mit dem warmen Wasser (vorsichtig: nicht heiß!) einrühren.

3. Den Teig gut kneten und zugedeckt mit einem Geschirrtuch eine Stunde lang ruhen lassen. Dann noch einmal kneten und in 8-9 ‘Buchteln’ zerteilen.

4. Die Teigstücke flachdrücken, einen Klecks Marmelade darin platzieren und diesen mit dem Teig einschließen.

5. Die Kugeln in eine eingefettete Form setzen und noch einmal eine halbe Stunde ‘setzen’ lassen.

6. Auf 180 Grad backen und warm mit Vanillesauce und Staubzucker servieren.

Zutaten Vanillesauce

  • 350 ml Soja Vanillemilch
  • 4 EL Maizena (Maisstärke)
  • 2 El Zucker (nach Bedarf zum Nachsüßen)
  • 1 TL Bourbon-Vanille
  • zerriebene Vanille-Stange (nach Bedarf)

300 ML Soja Vanillemilch in einen Topf erhitzen, sie restliche SojaVanillemilch währenddessen mit der Maisstärke vermengen. Das festere Gemisch in den Topf mit einem Schneebesen unterrühren und Vanille und Zucker je nach Geschmack beigeben.

Fertig ist dieses unglaublich leckere, flaumige Dessert!  Ich hoffe euch hat das Rezept gefallen und ihr probiert es bei Gelegenheit einmal aus 🙂 Wollt ihr noch mehr österreichische Kost (veganisiert) hier sehen? Lasst es mich wissen!

Related Stories

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

2 Comments

  • 3 Jahren ago

    Ooooh das sieht einfach genial aus. Ich liebe ja Buchteln! Wird defintiv ausprobiert 🙂

    Love, Kerstin
    http://www.missgetaway.com/

    • Alina
      3 Jahren ago

      Kann ich auf alle Fälle nur empfehlen <3 <3

      xxx