Follow me around –
Ein Tag in Ninas Leben

Follow me around –
Ein Tag in Ninas Leben

Follow me around –
Ein Tag in Ninas Leben

Oftmals bekomme ich zu hören, ich sei die Stillste von uns Ladies. Nina? Wer? Doch eigentlich bin ich ziemlich aufgeweckt und lebhaft, nur einfach ein wenig kamerascheu.

*anzeige

Ja, eventuell bin ich dadurch nicht die typische Bloggerin, ich mische aber trotzdem mit! Das Foto-Machen bin ich mittlerweile gewöhnt, nur Bewegtbilder sind mir immer noch nicht ganz geheuer. Das muss sich ändern!

Heute mache ich eine Ausnahme und nehme euch auf eine Video-Reise mit durch einen typischen Samstag im Nina-Leben. Vom Aufstehen bis zur Abend-Routine wurde alles festgehalten. Spannend, oder? Und los geht’s!

Der Morgen

Recken, strecken und ja keinen Snooze-Button! Ich habe eigentlich nie Probleme mit dem Aufstehen. Ist der Wecker gestellt, wird auch aus den Federn gesprungen und in den Tag gestartet – natürlich mit ein wenig Unterstützung von meinem Freund „Kaffee“. Anschließend geht es aber auch schon ans Bewegen. Eine Runde Yoga kann wahre Wunder bewirken.

Damit ich nach dem Sport auch gut duftend unter Leute kann, wird geduscht. Für einen sommerlichen Frische-Kick sorgt das NIVEA Seiden-Mousse Raspberry Rhubarb. Nach der Hygiene – die muss sein, hat schon Mami gesagt – zieht es mich nach draußen. Der Sommer findet schließlich nicht in der Wohnung statt.

Tagsüber

Meistens treffe ich mich mit meinen Lieben – Freundinnen, Freund oder Familie – zum Essen oder irgendwelchen kulturellen Aktivitäten. Letzten Samstag war ich mit Alina brunchen und habe mir eine köstliche Smoothie-Bowl gegönnt.

Ganz ohne Arbeiten geht es leider nur selten. Aber das Shooten macht immerhin auch Spaß. Also haben wir nach einer guten Location gesucht und losgeknipst. Fleiß hat seinen Preis – nämlich Entspannung. Die habe ich mir anschließend im Prater mit einem guten Buch gegönnt. Von dort ging es mit dem Rad nach Hause.

Der Abend

Nach dem Rad fahren schwitze ich IMMER. Entweder mache ich etwas gravierend falsch, oder doch genau richtig. Auf alle Fälle muss noch einmal die Dusche herhalten. Am Abend verwende ich gerne das NIVEA Seiden-Mousse Lemon Moringa. Das riecht soooo gut!

Work, work, work – wer einen Vollzeitjob hat, bloggt und auch noch an der Magisterarbeit schreibt, macht keine Pause. Also wird am Abend immer noch einmal einen kleine Worksession eingeplant.

Und das war es auch schon von meinem Samstag. Was treibt ihr an einem Wochenende und würdet ihr gerne mehr Videos von mir sehen? Für euch würde ich über meinen Schatten springen. Ich freue mich über jeden eurer Gedanken in den Kommentaren.

*In freundlicher Zusammenarbeit mit NIVEA

Related Stories

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

1 Comment

  • Elena
    1 Jahr ago

    Sehr schönes Video!
    Gerne mehr davon 😀