Thai Mangosalat mit Erdnüssen


Thai Mangosalat mit Erdnüssen

Man liegt am Strand, eine leichte Meeresbrise weht einem die Haare aus dem Gesicht und man kann das Salzwasser auf der Haut fast schmecken. So (oder so ähnlich) fühlen wir uns, wenn wir unseren Thai Mangosalat mit gerösteten Erdnüssen zubereiten.

Ich nenne dieses Rezept ‘Urlaub für den Gaumen’ und möchte euch meine neueste Entdeckung nicht vorenthalten! Erst vor wenigen Wochen durfte ich den selbst gemachten Thai Mangosalat einer Freundin probieren und war so begeistert, dass ich mich gleich selbst ans Tüfteln machte. So entstand dieser leckere Sommersalat, der einen mit allen Sinnen direkt an den Strand befördert.

Thai Mangosalat mit gerösteten Erdnüssen

Was ihr dafür braucht:

  • 1 Mango
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 3 Stangen Sellerie
  • 1 Zwiebel
  • 4-5 Karotten
  • 1 Paprika
  • 30 g geröstete Erdnüsse
  • 1 Bund Koriander 

Zutaten

1 Mango
3 Frühlingszwiebeln
3 Stangen Sellerie
1 Zwiebel
4-5 Karotten
1 Paprika
30 g geröstete Erdnüsse
1 Bund Koriander 


Für das Dressing
  • 2 EL Sojasauce
  • 3-4 EL Limettensaft
  • 2 EL Agavendicksaft/Reissirup (Süßungsmittel eurer Wahl)
  • 1/2 TL Chilipulver
  • Eine Prise Salz

Zubereitung

Einfacher geht es kaum! Die Mango schälen und in Streifen schneiden, die Frühlingszwiebeln klein schneiden und auch die Stangen Sellerie in Streifen schneiden. Ebenso die Karotten und den Paprika in dünne Streifen schneiden. In einer Schüssel die Sauce anrühren und diese dann über den Salat geben. Während dieser im Dressing zieht, den Koriander und die Erdnüsse fein hacken und darüber streuen. Fertig!

Lasst es euch gut schmecken und schickt mir eine Postkarte aus dem Food-Heaven! 😛

.

Related Stories

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published