Vegan Porridge Bowl


Vegan Porridge Bowl

Ich mag Porridge, finde ihn manchmal aber sehr langweilig! Smoothie Bowls sind nicht mein Fall, aber die Toppings liebe ich heiß – Warum also nicht beides kombinieren?

Genau das habe ich auch gemacht und es hat so köstlich geschmeckt. Diese Experiment möchte ich euch nun nicht weiter vorenthalten, also folgt hier gleich das Rezept!

ZUTATEN

Für’s Porridge:

  • 8 EL Haferflocken
  • 8 EL pflanzliche Milch
  • 8 EL Wasser
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Kardamom
  • 2 TL Chiasamen

Für’s Topping:

  • 1/2 Nektarine
  • Leinsamen
  • Kokoschips
  • Amaranth
  • Kokos-Mandelcreme (Alnatura)

Zubereitung

Porridge

  1. Zunächst die Haferflocken und Chiasamen in einen Topf mit der pflanzlichen Milch und dem Wasser aufkochen.
  2. Mit dem Zimt und Kardamom würzen.
  3. Nun den Porridge in die Schüsseln geben und ran an die Toppings.

Toppings

Natürlich kann man die Toppings so anreihen, wie man möchte. Ich mag es aber sie vertikal anzuordnen und dann später, beim Essen, zu zerstören.

  1. Die Nektarine waschen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Zuerst die Leinsamen in der Bowl arrangieren, anschließend die Kokoschips.
  3. Danach die Nektarinen, Amaranth und zum Abschluss die Kokos-Mandelcreme!
  4. Die Bowl nun mit etwas Zimt und Kardamom garnieren und schon ist sie servierfertig!

Related Stories

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

1 Comment

  • Jessica
    2 Wochen ago

    Wirklich eine super tolle Zusammenstellung, danke dir für die Anregung! Die Bowl gab es heute bei mir zum Frühstück und ich bin super gesättigt und glücklich. 🙂 Bei mir gab es als zusätzliches Topping noch Chia-Samen drauf.

    Alles Liebe Dir!